Eisenbahnausstellung der Modellbaufreunde

 

Weihnachtszauber bringen die Modellbaufreunde Forchheim e. V. jedes Jahr mit der großen Messeanlage der Lehmann-Eisenbahn (LGB) mit Gebäuden, Figuren und vielen Zügen in das Erdgeschoss der Kaiserpfalz: Auf rund 60 Quadratmetern drehen die Dampfloks in Spur „G“ und Spur „H0“ ihre Runden.

Heuer sind das Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe und Ringlokschuppen sowie verschiedene Werkstätten für die Wartung von Dampflokomotiven das Highlight der Ausstellung. Die großen Züge in Spur "G" locken zur Rundfahrt mit dem Smartphone. Die Berglandschaft mit einer LGB - Zahnradbahn ist auf der Anlage ebenso zu finden wie das kleine "Strandcafe`" an der Burgruine Neideck. Die Fähre im Hafen fordert Kinderhände zum Spielen auf.

Besucher können ihre Spur G Fahrzeuge und auch Märklin Loks auf den Anlagen fahren lassen.

Die Kinder können selbst Züge auf HO-Anlagen bedienen.

Aktionsknöpfe für verschiedene Funktionen auf der Anlage laden zur Betätigung ein.

Die Spielecke lädt zum Bauen und Basteln ein. Auf dem Playmobilspielfeld können Mädchen und Jungen sich mit Pony Reiterhof und „Top Agents“ austoben. Für die Kleinen ist die vergrößerte Brio-Holzeisenbahn mit Feuerwehrzug, Feuerwehrstation und Polizeistation da.

Ansprechpartner der Modellbaufreunde Forchheim e. V. stehen während der Ausstellung zur Verfügung.

Veranstaltungsort

Pfalzmuseum, Erdgeschoss

Veranstaltungszeitraum

1. Samstag im Advent bis 06. Januar: Montag bis Freitag 15:00 bis 18:30 Uhr, Samstag sowie Sonn- und Feiertage 13:00 bis 18:30 Uhr, 24., 25., 31. Dezember und 01. Januar geschlossen.

Sondereintrittspreis

2,00 € p. P., Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt