Schmuckkulturen in Afrika

Glanz im Fluss der Zeit III

Regionale Kleidung und Schmuck, obwohl Symbol für Heimat, Identität und Tradition, umgab von jeher ein Hauch von Exotik. Der Reiz des Unbekannten wird neben der Kleidung vor allem durch die heutzutage oft fremdartig wirkenden Schmuckstücke und Kopfbedeckungen unterstrichen. Diese waren häufig nicht nur reine Zierde, sondern hatten eine symbolische und apotropäische Bedeutung. Die kunsthandwerkliche Ausgestaltung der Objekte ist exquisit und kann heute auch mit modernsten Techniken oft nicht mehr erreicht werden. In der Ausstellung sind prunkvolle Schmuckobjekte aus mehreren Sammlungen zu sehen. Sie stammen aus verschiedenen Epochen, Kulturen, Ländern und Kontinenten.

Katalog zur Ausstellung, an der Kasse erhältlich. Preis: 25,00 €

Veranstaltungsort

Pfalzmuseum EG

Veranstaltungszeitraum

01.07. - 30.10.2022, Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

5,00 €