Bamberger Streichquartett & Andrey Godik

Barocker Glanz

Foto: Bamberger StreichquartettFoto: Bamberger Streichquartett

Unter dem Motto „Barocker Glanz – klassische Schönheit“ erklingen im Hof der Kaiserpfalz Quartette von Arriaga, Haydn und Vivaldi. Außerdem wurde mit Andrey Godik ein Oboist gewonnen, der zuvor bei den Münchner Philharmonikern und dem Staatstheater Braunschweig engagiert war.
Seit der Saison 2017/2018 ist er Solo-Oboist der Bamberger Symphoniker. Mit dem renommierten Bamberger Streichquartett wird er ein Oboenquartett von Mozart spielen.
Ein Hörgenuss veranstaltet von der Volkshochschule im Landkreis Forchheim in Kooperation mit dem Pfalzmuseum Forchheim und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Forchheim.

 

Veranstaltungsort

Innenhof (bei ungünstiger Witterung in St. Gereon)

Veranstaltungszeitraum

28.07.2019

Eintritt

12,00 € pro Person (erm. 10,00 € für VHS-Mitglieder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Kartenvorverkauf: Bücherstube an der Martinskirche und an derAbendkasse ab 16:00 Uhr