Warum auch nicht?

Abends im Museum

Warum sollten wir nicht einmal – die Franzosen tun das auch – den Tag mit einem Museumsbesuch beschließen? Das Pfalzmuseum öffnet einmal im Monat am Abend seine Türen länger. An diesem speziellen Termin werden den Besuchern besondere Experten- und Erlebnisführungen durch die Sammlungen geboten. Nach dem Museumsbesuch kann der Abend mit einem gemütlichen Kneipen- oder Restaurantbesuch fortgesetzt werden.

Freuen Sie sich auf folgende Angebote, für jede Führung ist die Anmeldung im Pfalzmuseum erforderlich:

Nachts im Museum

Wenn alte Knochen erzählen

Erst wenn alle Lichter erloschen sind, Dunkelheit sich ausgebreitet hat und der schützende Mantel der Stille über allem liegt, geht es im Schein einer Taschenlampe mit Archäologin Christina König und dem Zeitgeist (Dr. Jost Lohmann) anhand ausgewählter Exponate durch die Menschheitsgeschichte. So wird Geschichte leibhaftig! Eine Führung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

Treffpunkt Innenhof // 18.09.2019 // 21:00 Uhr // 9,00 € pro Person

Führung durch die Hubl-Ausstellung

Persönliche Einblicke des Kulturpreisträgers

Der Künstler Harald Hubl wird exklusiv zusammen mit der Museumsleiterin einen Einblick in sein Schaffen geben, in seine Motivwahl ebenso wie in seine künstlerischen Techniken.

Treffpunkt Kasse Pfalzmuseum // 23.10.2019 // 19:00 Uhr // 10,00 € pro Person

Feiern Sie mit uns "Imbolc"!

Das keltische Frühlingsfest

Erleben Sie die Magie von Feuer und Eisen: Intensivführung durch das Archäologiemuseum Oberfranken zur Lebenswelt der Kelten. Anschließend erleben die Gäste in eine kurze magische Spielszene: Sie sind beim Initiationsritus eines neuen Druiden dabei und begrüßen mit ihm die kraftvolle Energie des aufkeimenden Frühlings. Um Voranmeldung im Pfalzmuseum wird gebeten.

Treffpunkt Innenhof // 02.02.2020 // 17:00 Uhr // 10,00 € pro Person