Eine mittelalterliche Erlebnisführung

Feuer, Met und Hexensalbe

Schon zur Zeit  von Karl dem Großen hatte Forchheim mit der Königspfalz eie wichtige Funktion inne.

Die Stadt bietet mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten die Kulisse für unsere lebendige Stadtführung. Wie lebte, liebte und starb das einfache Volk, als Dämonen und Hexen noch die Erde bevölkerten? Der Gästeführer begrüßt Sie mit Met, dem Willkommensgruß aus dem Trinkhorn. Er nimmt Sie mit auf eine packende Reise durch die Jahrhunderte. Sie werden selbst zur adligen Dame oder zum einfachen Bauern. Authentische Requisiten und eigenes Erproben lassen Sie eine Zeit erleben, wo Sie das Wasser vom Brunnen holen und mit dem Feuerschläger die Herdglut entfachen müssen. Freuen Sie sich auf erlebte Geschichte. Für Jugendliche und Erwachsene mit Agil Bamberg.

Termine

nach Vereinbarung mit dem Pfalzmuseum

Dauer

1,5 Stunden

Ort

Pfalzmuseum und Innenstadt

Führungsgebühr

10,00 € p. P.