Leben und Leiden im 30jährigen Krieg

Lotterkerle und Musketiere

Mit dem Forchheimer Schauspieler Rainer Streng, dem Musiker Rolf Böhm und der Schauspielerin Carolin Müller erleben Sie die grausame Epoche des Dreißigjährigen Krieges hautnah: Im Mittelpunkt stehen Tagebucheinträge des Söldners Peter Hagendorf und die persönlichen Aufzeichnungen des protestantischen Pfarrers Martin Bötzinger, der mit seiner Familie die Schrecken des Krieges erdulden musste. Darüber hinaus vervollständigen Sagen, Legenden und Lieder aus dem Dreißigjährigen Krieg dieses literarisch-musikalisch-tragische Programm.

Pfalzmuseum // 27.04.2018 // 19:30 Uhr