Harald Winter

Die Berliner Zeichnungen

Ein Annäherungsversuch an die Regierungshauptstadt ist Harald Winters „Berliner Skizzenbuch“. Die Zeichnungen des Forchheimer Malers entstanden auf Streifzügen durch die Metropole. Festgehalten hat er seine Beobachtungen auf Plätzen, in Restaurants, Parks und Museen.

Ein zweiter Teil der Ausstellung zeigt die Zeichnungen vom Zionsplatz, die der Künstler für einen Kalenderauftrag der Berliner Zionskirche erstellte. 

Veranstaltungsort

Pfalzmuseum, Erdgeschoss

Veranstaltungszeitraum

21.01. – 04.03.2018, Mi., Do. 13 - 16 Uhr, So. 13 - 17 Uhr

Eintritt

5,00 €