Kleidergeschichten aus 1001 Stoffen.

Trachtenmuseum

Frauen in Tracht – ein farbenfroher Anblick, der manche Region Bayerns prägt. Und in Franken? Sind die bunten Gewänder hier reif fürs Museum oder gar ausgestorben? Beinahe: Noch heute sind in der Fränkischen Schweiz und Umland Frauen in landestypischer Tracht zu sehen, wenngleich ihre Zahl immer weniger wird. Kurz: die Tracht ist hier eine kostbare Seltenheit geworden.

Wir bewahren das Wissen um die letzten Trachten und stellen einmalige Kleidungsstücke aus. Dem Phänomen "Tracht" sind unterschiedliche Inszenierungen in einem eigenen Museum gewidmet.

Von der Entstehungsgeschichte, der Vielfalt der Stoffe und Accessoires bis hin zu vielen originalen Ausstellungsstücken, Fotos und Geschichten in fränkischer Mundart – freuen Sie sich auf einen einzigartigen Einblick in eine Welt voller Muster, Stoffe, Farben und persönliche Geschichten.