Stein für Stein pure Geschichte.

Erlebnismuseum Rote Mauer

Die Festung Forchheim zählt zu den ältesten und bedeutendsten Festungsanlagen Süddeutschlands mit einem bastionären Verteidigungssystem. Über die Jahre wurde sie von verschiedenen Bamberger Fürstbischöfen immer wieder umgebaut und erweitert – kunstvoll gestaltete originale Wappensteine zeugen von 200 Jahren Festungsgeschichte.

Das Erlebnismuseum in der ältesten, altitalienischen Bastion unterhält mit spannenden Inszenierungen, Texten und Hörspielen und rekonstruiert den Alltag einer belagerten Stadt: Möchten Sie wissen, wie sich der gemeine Soldat während der Belagerung im 30jährigen Krieg fühlte, was die einfachen Bürger erlebten? Dann können Sie hier einer dramatischen Inszenierung lauschen.

Erleben Sie die Geschichte der Forchheimer Festung am authentischen, historischen Platz, in der im Originalzustand erhaltenen, ehemaligen Kasematte aus dem 16. Jahrhundert.