Interaktiver Rundgang durch das Pfalzmuseum zum Thema Frauenarchäologie

Als Adam Grub und Eva spann...

Die Frau und ihre Lebenswelten - welche Aussagen lassen sich anhand archäologischer Befunde über die gesellschaftliche Stellung der Frau treffen? Steinzeitliche Jägerin, keltische Fürstin, mittelalterliche Zunftmeisterin? Lernen Sie die Handlungsspielräume in vor- und frühgeschichtlichen Gesellschaften kennen. In einem praktischen Teil werden Sie selbst aktiv und probieren Repliken wie Speerschleuder, Feuersteinklinge, Spindel, Webstuhl oder Feuerschläger aus. Für Jugendliche und Erwachsene mit Agil Bamberg.

Termine

nach Vereinbarung mit dem Pfalzmuseum

Dauer

1,5 Stunden

Veranstaltungsort

Archäologiemuseum

Führungsgebühr

95,00 € für maximal 25 Personen